Stück zum Glück dank großer Spende: AWO-Ortsverein Altötting plant inklusive Freizeitfläche am Hüttenberger Weg 

Altötting. Der Ortsverein Altötting der Arbeiterwohlfahrt plant mit Spendengeldern in Höhe von etwa 175000 Euro eine inklusive Freizeitfläche als Generationenpark am Hüttenberger Weg. Auf dem Programm stehen unter anderem eine Rollstuhl-Schaukel und barrierefreie Zugänge zu Spielgeräten. Möglich wird dies alles durch eine Zuwendung aus der Initiative „Stück zum Glück“ – eine Spendenaktion von Procter & Gamble (P&G) und REWE gemeinsam mit der Aktion Mensch, die sich in ganz Deutschland für den Ausbau inklusiver Spielplätze einsetzt. Derzeit beraten die Stadtratsgremien über die Planung. Der Ortsverein will das Projekt in diesem Jahr umsetzen.

Für solche Projekte stehen aus dem Spendentopf insgesamt eine Million Euro zur Verfügung – für Altötting ist der geplante inklusive Spielplatz für mehrere Generationen ein Glücksgriff. Bundesweit bieten derzeit nur etwa acht Prozent der Spielplätze ein inklusives Spielerlebnis. Das Spendenprojekt „Stück zum Glück“ soll dies ändern.

Stadträtin Angelika Tupy (CSU), Referentin für Schule und Kindergärten, hat den Kontakt zwischen Spendern, Stadt und Arbeiterwohlfahrt als dem kommenden Projektträger während der Umsetzungsphase hergestellt – notwendig dafür war ein Wohlfahrtsverband als Partner. Der AWO-Ortsvorsitzende und SPD-Stadtrat Marco Keßler war sofort von der Idee begeistert.

Der neue, parkartig angelegte inklusive Freizeitfläche wird einen alten Spiel- und Bolzplatz ersetzen. Bestandteile des Parks sollen sein u.a. je ein Bereich für Kinder im Vorschul- und im Grundschulalter, ein Multisport-Bereich mit kleinem Hartplatz und einem halben Basketball-Platz, eine Boccia-Bahn und eine Streuobstwiese als Naschgarten.

Das Grundstück wird die Stadt stellen.

Für weitere Bestandteile wie beispielsweise ein Cardio-Bewegungspark für Senioren und eine Rundbank um einen großen Baum sucht der AWO-Ortsverein noch nach weiteren Spendern.

Informationen rund um den Arbeiterwohlfahrt-Ortsverein Altötting

 

Ortsvorsitzender:

Marco Keßler
Geschäftsstelle
Hillmannstr. 20
84503 Altötting

Telefon: 08671- 80 09
Fax:     08671- 88 16 85
Email: awo-ovaoe@t-online.de


Wohlfahrtsladen Altötting

AWO & BRK

Burghauser Str. 71a  

(hinter dem Gebrauchtwarenhaus)

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 10 - 12 Uhr
Samstag: 10 - 11.30 Uhr

Generationenfrühstück

Das Generationenfrühstück - jeden Dienstag bei uns im Mehrgenerationenhaus um 9 Uhr (außerhalb der Schulferien). Nächster Termin: Dienstag, 11. Juni 2024. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer. (PDF)

Patenschaftsprogramm - Menschen stärken Menschen

Aktuelle Informationen zu dem Patenschaftsprogramm der AWO entnehmen Sie bitte dem Flyer. (PDF)

 
 
 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.