WebLogo1.jpeg
20201123_120003.jpeg
AWOBaierischKursNov2018-1.jpeg
Foto-AWO-Altoetting-Flyer1-EDV-Kurse-jpg_Seite_1.jpg
previous arrow
next arrow
 

Chancen-Patenschaften - Die Arbeiterwohlfahrt sucht freiwillige Helfer – Bitte melden: Menschen auf Suche nach Unterstützung

 „Menschen stärken Menschen“ – die AWO-Chancen-Patenschaften dienen diesem Prinzip. Die Zielgruppe des vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Jahr 2015 ins Leben gerufenen Projekts sind geflüchtete Menschen, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Wir sind überzeugt: Chancen sollen auch diejenigen bekommen, die noch über keinen oder nur einen niedrigen Bildungsabschluss verfügen und schwierigen individuellen Bedingungen unterliegen. Zur Zielgruppe zählen auch ältere, einsame und hilfsbedürftige Menschen. Beispiele für solche Chancen-Patenschaften sind, Sport-, Kultur- Ess- bzw. Koch- oder Musik-Patenschaft, kultureller Austausch, Sprach-Tandems, Nachbarschaftshilfe, Hausaufgabenhilfe/Nachhilfe, lebenspraktische Unterstützung und gemeinsame Freizeitgestaltung.

AWO Patenschaftsprogramm DIN lang 4seitig mit copyright Seite 1Unser aktueller Flyer zum AWO Patenschaftsprogramm. Ehrenamtliche Helfer gesucht

Freiwilliges Engagement ist das Herzstück und die tragende Säule unseres Mehrgenerationenhauses. Sie suchen eine ehrenamtliche Aufgabe in der Nähe? Dann sind Sie bei uns im AWO Mehrgenerationenhaus Altötting genau richtig!

Die Einsatzbereiche der ehrenamtlichen Helfer sind vielfältig. Das AWO-MGH hilft gerne, die zu den jeweiligen Stärken, Interessen, Fähigkeiten und Möglichkeiten passende Tätigkeit bei zu finden. Jeder ist bei uns herzlich willkommen! Ob Schüler, Studenten, Berufstätige, Rentner, alle die sich vom Programm Chancen-Patenschaften angesprochen fühlen, können sich gerne bei uns melden!

Die Arbeiterwohlfahrt und das Patenschaftsprogramm

Der AWO-Kreisverband Altötting e.V. sieht dieses Programm als eine Chance zur Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements und des gesellschaftlichen Zusammenhalts vor Ort. Ziel ist unter anderem die Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhaltes, die Verbesserung der Teilhabechancen und die nachhaltige Förderung des bürgerlichen Engagements durch Vernetzung, Wissenstransfer und Stärkung des lokalen Engagements. Jeder kann mit seinem Beitrag benachteiligten Menschen zur Seite stehen.

Nicht nur in der Pandemie sollten wir das Miteinander zelebrieren, sondern immer bereit sein, einen kleinen Teil unserer freien Zeit sinnvoll zu gestalten und andere zu unterstützen.

 

AWO Patenschaftsprogramm DIN lang 4seitig mit copyright Seite 2Sie sind aufgeschlossen gegenüber anderen Menschen, Lebensstilen und Kulturen sind, motiviert und kreativ, bringen eine große Portion soziale Kompetenz und Kommunikationsfreude mit, dann sind Sie genau der/die richtige Pate/Patin. Zögern Sie nicht, melden Sie sich!

Jeder Mensch kann etwas und kann dieses gezielt weitergeben.

Infos zum Programm und der Vielzahl an Möglichkeiten erhalten Sie im AWO Mehrgenerationenhaus: Koordinator Robert Attenhauser, Hillmannstraße 20, 84503 Altötting oder Telefon 08671 9268750 (Anrufbeantworter -der Rückruf erfolgt). Während der Schulferien ist das Büro zeitweise nicht besetzt!

Flyer-Download (*.pdf-Datei)

Digitaler Aktionstag am 10. Juni

Die AWO nimmt Senioren die Angst vor dem Umgang mit digitaler Technik!

Einladung zum Aktionstag für alle - auch Nicht-Mitglieder!

Online und dabei anstatt offline und abgeängt!

Das Mehrgenerationenhaus MGH bleibt wegen der Pandemie-Auflagen vorerst geschlossen! Bitte erfragen Sie ggf. weitere Regelungen beim AWO-Kreisverband.

AWO regional AÖ

Zwölf Ortsvereine - mehr als 2150 Mitglieder - über 250 Ehrenamtliche

Bairisch redn - ein Konversationstreff

Ein Angebot des AWO-Kreisverbandes Altötting e.V. an alle Zugereisten, pardon „Zuagroasten“, denen die bairische Sprache fremd ist: Sie können in kleinen Gruppen oder je nach Corona-Auflagen auch im Eins-zu-eins-Gespräch das Bairische kennenlernen und die Aussprache üben. Dabei geht es in diesem Konversationstreff mehr um den Spaß an der Sprach-Freude und um Land und Leute als um Grammatik und Vokabular. Neben diesem Konversationstreff gibt es noch den Bairisch-Kurs. Bitte informieren Sie sich bei Natalia Laib, Leiterin der Geschäftsstelle des Kreisverbandes, über Möglichkeiten und Termine (Telefon 08671 6639 oder per E-Mail kv.altoetting@awo-bayern.de). Servus!

Bairisch-Deutsch-Bairisch 

... der nächste Kurstermin ist am 8 Juni.

Mehr Infos gibt es bei Natalia Laib, Telefon  08671 / 6639 oder per E-Mail kv.altoetting@awo-bayern.de

Link zu einem Artikel über den Kurs

Hinweis: Die Website awo-aoe.de befindet sich noch im Ausbau.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.